86 Die RSS Dragon auf
ihrem Weg durchs Sonsyst

MCPO Roderigues Maria Rostovichev

Erster Funker an Bord der RSS Dragon
MCPO Roderigues Maria Rostovichev

timedatesbodata
 

Geburt ::85:01:17 Distrikt Ring
Dienstantritt ::99:10:01
letzte Versetzung ::'17:03:20 /Strafversetzung
letzte Beförderung ::'17:03:20 / Rückstufung
nächste Versetzung ::'26:04:01 / Aufschiebung auf unbestimmte Zeit

frühere Posten
      1. Hilfsfunker an Bord der ISWS Lanze des Imperiums
      2. Zweiter Funker an Bord der ISWS Lanze des Imperiums
      3. Erster Funker an Bord der ISWS Lanze des Imperiums
      4. Erster Funker an Bord der RSWS Pride of Terra
      5. Kommandierender Erster Funker an Bord der RSWS Pride of Terra

Strafversetzung aus dem aktiven Frontdienst wegen ungebührlichen Verhaltens,
siehe auch Strafakte # 568849'17

 

Hesta 5
Mincal 5
Größe Sf 5'6"

Der Erste Funker MCPO Rostovitchev hat, im Gegensatz zu den anderen regulären Mannschaftsmitgliedern an Bord der RSS Dragon, einen auffälligen Akzent, der ihn als im Ring aufgewachsen kennzeichnet. Trotz des langjährigen Dienstes an Bord Terranischer Kriegs- und Kurier-Schiffe hat er - man könnte annehmen aus Trotz - seinen Akzent fast unverändert beibehalten.
Über den Grund seiner Versetzung aus dem aktiven Frontdienst sind jenseits der Einträge in seiner Strafakte an Bord der RSS Dragon auch Gerüchte im Umlauf. Es ist nicht auszuschließen, daß Rostovitchev sie selbst lanciert hat. Eines dieser Gerüchte besagt im Kern, daß er seine Strafversetzung der 'Unzucht mit einem Feind' (Angesichts des Datums seiner Versetzung also wohl einem Mitglied der sogenannten Marsianischen Befreiungsarmee) zu verdanken hat. Es wird nicht erwähnt, welchen Geschlechts dieser Marsbewohner war.


© Bettina Lege 2006 / 2014, eMail schreiben,
letzte Änderung am 23.04.2006.