27993 Die RSS Dragon auf
ihrem Weg durchs Sonsyst

Waschraum

Zuständigkeiten, Verhaltensmaßregeln und Nutzungsrechte

Durch den Umbau des Waschraums im Jahre '20 sind folgende Änderungen in §10 des Bordprotokolls der RSS Dragon notwendig geworden:

Abs.1: Zur Verfügung stehen im Waschraum selbst vier Duschkabinen, vier rückflußsichere Vakuumklosetts und fünf Handwaschbecken. Dazu kommt die Brückennaßzelle mit einem rückflußsicheren Vakuumklosett und einem Handwaschbecken.
Die Nutzung der Brückennaßzelle wird in §2, Abs.5 geregelt.

Abs.2: Für den reibungslosen Betrieb, die Wartung und Reinigung der in Abs.1 erwähnten Einrichtungen ist die Hiseq-Fachkraft an Bord verantwortlich. Die Mannschaftsmitglieder werden dazu angehalten, den Reinigungsaufwand gering zu halten.
Die Verantwortlichkeit der Hiseq-Fachkraft erstreckt sich auch auf die Bereitstellung der Toilettenutensilien wie Seife und Handtücher, sowie deren Pflege.

Abs.3: Durch entsprechende Markierungen an den Türen der Duschkabinen und der Klosetts sind diese jeweils einem bestimmten Nutzerkreis vorbehalten. Unterschieden werden dabei Kapitän, Mannschaftsmitglieder - bei Bedarf noch weiter unterschieden nach männlich und weiblich - sowie Gäste an Bord. Die Kapitäns-Duschkabine sowie das Kapitäns-Klosett sind verschlossen zu halten, über Schlüssel verfügen nur der Kapitän und die Hiseq-Fachkraft.
Die Handwaschbecken sind allgemein zugänglich. Mannschaftsmitgliedern, die mit der Essenszubereitung betraut sind, wird insbesondere nach einem Klosettbesuch nahegelegt, die Handwaschbecken zu nutzen.

Auszug aus §2:
Abs.5: Die Brückennaßzelle mit einem rückflußsicheren Vakuumklosett und einem Handwaschbecken steht ausschließlich dem Brückenoffizier vom Dienst zur Verfügung.
Die Naßzelle ist verschlossen zu halten, der Schlüssel wird bei Dienstwechsel mit den in §1, Abs.6 genannten Dokumenten und Schlüsseln übergeben. Die Hiseq-Fachkraft verfügt über einen weiteren Schüssel und darf zum Zwecke der Reinigung und Unterhaltung der Naßzelle die Brücke zu den in §4 näher bestimmten Ruhezeiten betreten.

Auszug aus dem Bordprotokoll der RSS Dragon
Kurierschiff der RSN


© Bettina Lege 2006 / 2017, eMail schreiben,
letzte Änderung am 20.04.2006.