23 Die RSS Dragon auf
ihrem Weg durchs Sonsyst

Manual zum Selberstricken

Die Keimzelle der Weltbeschreibung

Das originale 'Manual zum Selberstricken' entstand 1998 durch Exzerpte wichtiger Daten und Fakten aus den damals existierenden Geschichten Instability, Futterpflanzen, Kleine Drachen und Killerviren. Es sollte anderen Autoren des Salons als Hilfe dazu dienen, sich in die Welt von Leuvenhook einzufinden, um selbst eine Leuvenhook-Geschichte schreiben zu können.
Die technischen Daten: Geschrieben und gezeichnet mit dem Programm Papyrus auf einem Atari Mega ST, auf Papier ausgedruckt und in kopierten Exemplaren (DIN A 5) an interessierte Freunde verteilt.

Die Größe der einzelnen Grafiken führt zu längeren Ladezeiten. Ich habe jedoch auf Verkleinerungen verzichtet, um den Text lesbar zu halten.
Für jede Seite des Manuals öffnet sich ein eigenes neues Fenster. Wenn das nicht gewünscht wird, einfach in der Adress-Zeile des ersten neuen Fensters die Endnummer des Dateinamens auf den Wert der nächsten gewünschten Seite ändern.


© Bettina Lege 2006 / 2014, eMail schreiben,
letzte Änderung am 28.04.2006.