Galerie

nach unten

BLs Input - Originale und fanwork von anderen

 

>> Allgemeines
>> Leuvenhooks Sonsyst
>> Wettbewerb Bishis
>> Wettbewerb Liebe

Allgemeines

Ich bin auf unterschiedliche Weise zu (digitalen) Bildern gekommen.

Für meine Leuvenhook-Seite bekam ich 2000 von einem Salonherren einen durch die Geschichten inspirierten Charakterkopf.

Für die verrückt-kreativen sciencefictionwriters wurde ich meiner Erinnerung nach 2002 von Mary C. Lacro, kybernetischer Commander unserer S.F.W.Stultifera Navis, gleich zwei Mal als Captain (mit kleinem Drachen) gezeichnet - zwei der vielen Portraits, die sie von den Mitgliedern unserer Crew für die Webseite der sfw und die Crewmitglieder angefertigt hat.

2003 kam mein Aufruf an die Weltenbastler, mir beim Entwurf einer 'Venusischen Drachenfliege' zur Illustration meiner Leuvenhook-Seite zu helfen. Die Weltenbastler waren sehr spendabel: mir haben gleich auf Anhieb drei von ihnen vier Drachenfliegen für meine Webseite geschenkt.
Auch das Sonsyst 'in schön' habe ich 2003 von einem Weltenbastler bekommen, weil der Scan des Nadeldrucker-Ausdruckes meiner Atari-Zeichnung von 1998 irgendwie unangemessen schien.
2004 kam dann noch eine Nachzüglerfliege und der Entwurf für einen imperialen Raumanzug dazu.
Und 2006 schließlich hat mir noch ein sehr junger, von mir abstammender Weltenbastler einen Fühlervogel gemalt.

nach oben

 nach unten

2004 hatte dieser junge Weltenbastler, mein ältester Sohn, bereits einen 'Melle' (Schmetterling) zu dem 'Schiff mit Hänger' (das Raumschiff auf der Leuvenhook-Seite, das früher den Counter, heutzutage datenschutzkonform das Datum hinter sich herzieht) gemalt, das seinen Platz dann als Kollege des Schiffes auf der inzwischen nicht mehr existierenden Kinderseite erhielt. Daher ziert das Bild heute die Nachfolgeseite Oikos.

"Ein Melle für das Schiff mit Hänger"
von KW Lege
Ein Melle für das Schiff mit Hänger, KW Lege für Mamas Webseite Zur Vergrößerung anklicken.
Ein Melle für das Schiff mit Hänger, KW Lege für Mamas Webseite: Die Strichzeichnung eines freundlich lächelnden Schmetterlings, dessen rechte Seite leider über den gedruckten Text des Heftes, das als Zeichenmaterial diente, gemalt worden war.

nach oben

nach unten

2008 war ich schon mehr und länger im Internet und kannte dadurch mehr Leute - und mehr Methoden, diese Leute zu veranlassen, Bilder für meinen im Entstehen begriffenen Roman (DGS) zu zeichnen - zum Beispiel durch Wettbewerbe. Trotzdem wurden mir drei Bilder wieder einfach geschenkt. Die Ergebnisse des Wettbewerb zur DSG habe ich auf der Alten Welt-Webseite zusammengefaßt, den Zeichner-Wettbewerb zu meiner Bishi-Bande findet man hier.

Das mit den Wettbewerben - und vor allen den coolen Einsendungen dazu - fand ich so toll, daß ich 2009 dann gleich noch den hier in der Galerie zu findenden Wettbewerb Liebe und noch mal einen Wettbewerb zur DGS, genauer zu dem Spinoff Murhan ausgeschrieben habe.

nach oben

zur Desktop-Version 

© Bettina Lege (Kontakt) 2008 / 2024, allgemein zu den Urheberrechten, die Urheberrechte der Bilder auf dieser Seite liegen ausschließlich bei den angegebenen Künstlern,
zuletzt geändert am 27.07.2023.